Koreanische Frauen – das zeichnet sie aus

Koreanische Frau

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

in diesem Beitrag geht es um typische Eigenschaften von koreanischen Frauen. Da ich selbst Koreanerin bin, fühlt es sich für mich etwas seltsam an, über dieses Thema zu schreiben. Nachdem ich nun fast 7 Jahre in Deutschland lebe, habe ich festgestellt, dass einige Koreanerinnen in einigen Dingen etwas anderes ticken und auch viele Fragen in Bezug auf Koreanerinnen gestellt bekommen.

Daher möchte ich in diesem Beitrag auf einige typische Eigenschaften von Koreanerinnen eingehen.

(Weil jede koreanische Frau anders ist, verallgemeinere ich sehr. Seht diesen Beitrag hier daher nur als eine beispielhafte Meinung von mir)

Höflich und zurückhaltend beim ersten Kennenlernen

Koreanische Frauen können höflich und zurückhaltend wirken, besonders beim ersten Kennenlernen. Dies ist nicht nur eine typische Eigenschaft von koreanischen Frauen, sondern auch der koreanischen Männer!

Dies hat verschiedene Ursachen. Erstens, Höflichkeit ist sehr wichtig in der koreanischen Gesellschaft, da in dieser Hierarchien stark ausgeprägt sind. In der traditionellen koreanischen Kultur stößt man immer auf Hierarchien, wenn Personen zusammenkommen, z.B. in der Familie, in der Schule oder bei der Arbeit. Wenn das sich das Alter von verschiedenen Personen innerhalb einer Gruppe unterscheidet, entsteht sofort basierend auf dem Alter eine Hierarchie (Ältere Menschen nehmen steht eine höheren Rang in der Hierarchie ein als jüngere).

Da die Hierarchie so bedeutend ist, sind Koreaner beim ersten Kennenlernen stets höflich, weil es unklar ist, wie sich die Hierarchie entwickeln wird.

Zweitens, hat Korea ein kollektive Mindset. Es ist wichtiger, eine gute und harmonische Stimmung zu pflegen, als ehrlich die Meinung zu sagen und Gefühle auszudrücken. Wenn Koreaner mit anderen Menschen zusammenkommen, verhalten sie sich daher oft zurückhaltend und sagen nicht ihre ehrliche Meinung, damit die harmonische Stimmung nicht gefährdet wird.

Wenn Koreanerinnen nett wirken, gleichzeitig sich aber seltsam verhalten oder nicht nachvollziehbare Entscheidungen treffen bzw. ihre Gefühle nicht ausdrücken, kann dies daran liegen, dass die Beziehung noch zu oberflächlich ist.

Koreanische Frauen werden durch näheres Kennenlernen ehrlicher

Koreanische Frauen sind typischerweise darum bemüht, die Harmonie in einer Gruppe zu erhalten –  daher sind diese Anfangs oft noch nicht zu ehrlich. Wenn man eine Koreanerin besser kennengelernt hat, ändert sich oftmals ihr Verhalten. Damit meine ich nichts Negatives! Wenn sich eine Koreanerin wohl fühlt, lässt sich oft neues Verhalten entdecken. 🙂

Daher entspricht es nicht der Tatsache, wenn man koreanische Frauen als etwas zurückhaltend dargestellt werden. Wenn sich eine Koreanerin wohl fühlt, wird sie ihren wahren Charakter zeigen.

Hier merke ich den größten Unterschied zwischen den Kulturen in Südkorea und in Deutschland. In Deutschland wird ein ehrlicher und direkter Ausdruck der Meinungen geschätzt. Daher kann es zwischen Koreanern und Deutschen oftmals zu Kommunikationsschwierigkeiten und Missverständnissen kommen.

Persönlich Anekdote: Am Anfang habe ich manchmal sehr überfordert gefühlt, weil meine deutschen Freunde von mir erwarteten, meine ehrliche Meinungen zu sagen – dies aber fiel mir schwer. Gleichzeitig waren meine deutschen Freunde frustriert, da sie mich nicht verstehen konnten und es als schwierig empfanden, mich als Menschen kennenzulernen. Daher würde ich sagen, dass die kulturellen Unterschiede bei diesem Punkt enorm sind.

Es ist immer wichtig zu versuchen, die Kultur des anderen und damit auch die Person zu verstehen. Ich würde schon sagen, dass dies ziemlich viel Energie kostet und ohne Interesse an der Kultur oder für diesen Mensch enorm schwierig ist. Somit kann schon das Kennenlernen eine Herausforderung sein. Aber wenn ihr schon einen Mensch habt, den ihr gerne näher kennenlernen möchtet, lohnt es sich definitiv, zu versuchen, die Kultur des anderen besser zu verstehen.

Erwartungen von Koreanerinnen an Liebe und Beziehung

Wahrscheinlich ist dieser Punkt das interessanteste Thema für die meisten Leser! 😉

Bei der Anbahnung einer Beziehung nahm in Südkorea traditionell der Mann den aktiven Part ein. Der Mann gesteht seine Liebe und die Frau akzeptiert: Dies ist das typische Bild, wie die Beziehung beginnt. Aber heutzutage gibt es verschiedene Arten und es ist egal, wer den Lead nimmt und seine/ihre Liebe gesteht.

Liebesbeziehungen sind in Korea sehr intensiv. Das heißt, die Partner schreiben, telefonieren und treffen sich sehr oft. Das ist das, was viele sich von der Beziehung wünschen und es kann gut funktionieren, solange man noch Student ist. Aber wenn man in Korea mit dem Arbeiten beginnt, wird das häufige Kontaktieren natürlich schwieriger. Dies ist daher ein häufiges Streitthema in koreanischen Liebesbeziehungen. Für den einen kann das häufige Kontaktieren sehr anstrengend sein, während der andere den häufigen Kontakt genießt und sich geliebt fühlt.

Traditionell war es so, dass man in Korea nach einer langjährigen, stabilen Beziehung natürlich an das Heiraten gedacht hat. Aber heutzutage ist es nicht mehr so. Viele junge Leute in Südkorea möchten gerne eine Beziehung haben, aber weder heiraten noch Kinder bekommen. Ich würde sagen, dass heutzutage verschiede Vorstellung von einer Beziehung existieren und es verschiedene Möglichkeiten gibt, wie man sich eine Beziehung mit einer Koreanerin vorstellen kann.

Fazit

Heute habe ich einige Merkmale über koreanische Frauen erläutert, auch in Bezug auf Fragen, die mir häufig gestellt wurden. Ich hoffe, dieser Beitrag hilft euch, einen Teil der koreanische Frauen besser verstehen zu können

Wenn ihr Fragen zu dem Thema habt oder euch weitere Themen für unseren Korea Blog wünscht, schreibt dies gerne unten in die Kommentare. Danke fürs Lesen!

36 Kommentare

  1. Danke für Deine Erläuterungen aus der Sicht einer koreanischen Frau.
    Da wir Neflix haben, sehen wir öfters koreanische Filme, natürlich auch Liebesfilme.
    Daher war es verständlich, etwas mehr über die Kultur in Korea zu erfahren.

    1. Hi Gerhard, danke für deinen Kommentar. Mir ist auch aufgefallen, dass es viele koreanische Serien auf Netflix gibt. Da typische Merkmale der koreanischen Kultur in Serien beschrieben sind, ist dies eine gute Möglichkeit, die Kultur zu erleben. 🙂

    1. Wenn zwischen zwei Personen “ich mag dich” gesagt wird, bedeutet dies oft, dass die Person sich zu der anderen hingezogen fühlt und romantisches Interesse hat. Wenn der andere positiv reagiert, könnte dies zu einer Beziehung führen. 🙂

  2. Ich finde Deine Erläuterungen aus der Sicht einer koreanischen Frau toll.
    Da ich You Tube habe, sehen ich öfters koreanische Serien, natürlich auch Liebesserien.
    Daher war es verständlich, etwas mehr über die Kultur in Korea zu erfahren.

  3. Richtig schön beschrieben, danke dass Sie sich dafür Zeit genommen und P.s sehr Süßes Bild.

    Schönen Tag wünsch ich Ihnen.

    Mit freundlichen Grüßen Tobias

  4. toller Beitrag!
    Stehen Korenanische Frauen, die aus Korea zum studieren nach Deutschland kommen auch auf andere Sitten oder bevorzugen Sie allgemein nur Koreanischre Männer? Eventuell stehen sie auch auf südländische Männer?
    Das ist auch sehr schwierig einzuschätzen, das du im Beitrag schon erwähnt hast, dass sie sehr respektvoll und höflich sind. Und schüchtern/zurückhaltend sind sie auch.
    Die Konservation ist meist angenehm allerdings kann man nicht raus filtern ob eventuell Interesse ihrerseits besteht.

    1. Vielen Dank für deinen Kommentar und auch deine Frage! Ich kann nur aus meinem Verständnis sagen, aber ich denke, die Frauen sind normalerweise offen für nicht-koreanische Männer. Die allgemeine Offenheit ist da und ob eine Frau auf einen Typ steht, hängt vom persönlichen Geschmack ab.
      Ich denke, je mehr sie die lokale Dating-Kultur verstehen, desto mehr werden sie versuchen, sich auf lokale Weise zu verhalten, da niemand ein falsches Signal geben möchte. Daher könnte es sinnvoll sein, von deiner Seite mehr Direktheit zu verlangen, wenn es zu schwierig erscheint, ihr Signal zu verstehen.

  5. Guten Tag Frau Soy!Seit 6Monaten wohne ich mit einer Frau aus Südkorea in einer Ferienwohnung aus Beruflichen Gründen wir sehen uns und leider sprechen wir wenig .Ich möchte mehr über das Land u. Leute erfahren?

    1. Hey Frank, Danke für deinen Kommentar! Das klingt interessant. Wenn du spezifische Fragen hast, kannst du gerne schreiben. Ich werde versuchen, deine Fragen so weit wie möglich zu beantworten: 🙂

  6. Hallo Soy, vielen Dank für deinen Beitrag! Sehr interessant! Ich habe eine Südkoreanerin über ein Forum im Internet kennengelernt und mich Hals über Kopf in sie verliebt. Ich weiss aktuell nicht, wie es sich weiterentwickeln wird und ob sich daraus etwas ganz schönes für mein Leben entwickelt, was ich hoffe. Sie ist beruflich als Stewardess engagiert und ich würde gerne wissen, wie die Koreanerinnen es mit der Treue halten. Sollte ich Vorsicht walten lassen und Bedenken haben oder worauf muss ich mich gefasst machen? Einen ganz lieben Dank im Voraus.

    1. Hi Paolo, danke für deinen Kommentar. Hier kann ich nur allgemeines sagen. Natürlich ist es klar, dass man in einer Beziehung seinem Partner gegenüber loyal sein muss. Aber vielleicht sollte man sich einer Sache bewusst sein: In der Regel bestätigen Koreaner ausdrücklich, dass sie jetzt exklusiv sind (sie gehen eine Beziehung ein). Wenn es noch nicht gesagt wurde, könnte es sein, dass die Person nicht glaubt, dass es sich um eine Beziehung handelt und somit nicht exklusiv ist. Es ist also möglich, dass sie in der gleichen Zeit mehreren Männern ausgeht, solange du nicht ihr Freund bist. Aber sobald du ihr Freund bist, kannst du von ihr volle Treue erwarten. 😉 Ich hoffe, es konnte dir ein wenig helfen und wünsche dir viel Glück!

  7. Danke für diesen Beitrag, er unterstützt mich ein wenig, meinen Schwarm zu verstehen.
    Als Psychologe weiß ich um die interkulturelle Universalität von Mimik, aber ihren Bodytalk und die kleinen Annäherungsspielchen checke ich wirklich nicht. Normalerweise probiere ich einfach mein Glück, aber weil ich hier ständig grüble ob es “Regeln” gibt, die ich nicht kenne, steigt die Verunsicherung. Elemente von Freundlichkeit, Annäherung, Flirt und sexueller Anspielung bekomme ich hier schwer auseinandergehalten. Ist eine Herausforderung 🤗 Was einen Flirt erschwert, sind die ganzen Asia-Fans (koreanische Welle) und Typen, die halt mal eine Koreanerin haben wollen. Gegen die muss man sich auch noch behaupten…

    1. Hi Stefan, vielen Dank für deinen Kommentar!
      Ich gebe zu, dass es sehr schwierig ist, die Gefühle der anderen zu verstehen, wenn diese Person aus einer anderen Kultur kommt. Ich hatte in meiner frühen Zeit in DE auch Schwierigkeiten, die Gefühle der Deutschen zu verstehen. Ich persönlich denke, dass die Art und Weise, Gefühle auszudrücken, zwischen KR und DE sehr unterschiedlich ist. Also kein Wunder, dass man sich manchmal unsicher fühlt.. 😉
      Ich wünsche dir viel Glück, Stefan!

  8. Hallo Soy, ich habe auf einer Plattform eine Frau aus Süd Korea kennen gelernt, die schon 10 jahre in Deutschland arbeitet und lebt. Sie ist sehr viel jünger als ich! Ich suche eine Freundschaft +, also keine feste Beziehung mit eheähnlichen Strukturen.
    Wie sehen koreanische Frauen so eine Verbindung? Ist das überhaupt in der Gedankenwelt einer koreanischen Frau eine Möglichkeit einer Verbindung?
    Ergänzend muss ich sagen, dass Freundschaft+ nach meiner Vorstellung kein Platz lässt für eine 2 Frau!

    1. Hey Klaus, danke für deine Frage. Heutzutage gibt es auch Koreaner, die eine Freundschaft + Beziehung führen. Daher wenn es beiden klar ist, dass es nur um eine Freundschaft + geht, ist es kein Problem. Anderseits, weiß ich doch, dass viele Menschen eine Freundschaft + klar ausschließen, da es nicht ihr Ding ist. Die wünschen sich eher für eine traditionelle Beziehung.
      Wenn du dir sicher bist, dass du nur eine Freundschaft + willst, könnte es gut sein, ein ehrliches Gespräch mit ihr zu führen. Auch wenn es plötzlich enden kann, wird es den emotionalen Schaden für euch beide begrenzen. Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück!

    1. Hi Azad, vielen Dank für deinen Kommentar. Es gibt Apps, mit denen man Leute kennenlernen kann. Ob es zu einer Beziehung kommt, lässt sich natürlich vorher nur schwer abschätzen, es kommt immer darauf an, wie sich der Erstkontakt entwickelt..

  9. Hallo liebe Soy,
    ich habe eine ganz wundervolle südkoreanische Frau in Deutschland kennengelernt. Sie lebt schon sehr lange in Deutschland und war lange Zeit mit einem deutschen Mann verheiratet mit dem Sie 2 erwachsene Töchter hat. Auch wenn es ehr ungewöhnlich erscheint, aber ich wusste vom ersten Date an, dass Sie die Frau ist mit der ich gern mein restliches Leben verbringen möchte. Kurz gesagt, ich habe mich sofort unsterblich in Sie verliebt. Wir haben uns nun weitere 2 mal getroffen und ich genieße Ihre Nähe. Wir verstehen uns wirklich sehr gut und ich glaube dass wir beide starkes gegenseitiges Interesse haben. Ich hatte Ihr angeboten dass Sie so spät nicht mehr Nachhause fahren muss und hatte Ihr angeboten dass Sie in meinem Gästezimmer übernachten kann, was Sie beim 3. Date auch tatsächlich angenommen hatte, worüber ich mich sehr gefreut habe. Dann geschah in den frühen Morgenstunden etwas, wovon ich nicht einmal zu träumen gewagt hätte, denn Sie kam von ganz alleine in mein Schlafzimmer und in mein Bett. Es war so eine schöne und vor allem unerwartete Situation für uns beide, so zärtlich und sinnlich und so intensiv, dass ich mein Glück kaum fassen konnte. Sie ist so zärtlich und liebebedürftig und nach endlosem kuscheln und schmusen kam es dann auch noch zum unerwarteten Sex. Anfangs war ich so geflasht dass ich garnicht konnte, obwohl ich Sie mehr wollte als alles andere auf der Welt. Nach einiger Zeit ging es dann doch und Sie ist in meinem Arm eingeschlafen. Ich bin total verliebt, möchte Sie aber damit nicht bedrängen, überfordern oder gar abschrecken und so habe ich ein wenig Angst davor einen Fehler zu begehen, wenn ich Ihr zu früh und zu direkt meine Gefühle mitteilen möchte. Ich möchte auf garkeinen Fall etwas zerstören was so wunderschön begann. Von Ihr kommt eigentlich nichts, Sie reagiert nur immer auf meine WhatsApp, manchmal sehr distanziert und sehr sachlich und manchmal antwortet Sie auch schonmal etwas ausführlicher, aber gefühlsmäßig kommt so gut wie nichts. Ich kann es nicht deuten, möchte Ihr auch die Zeit geben, wenn Sie noch Zeit braucht, um sich Ihrer Gefühle zu mir nicht so sicher sein sollte. Soll ich relativ oberflächlich schreiben, oder ist es jetzt schon an der Zeit Ihr zu bestehen, was ich für Sie empfinde?
    Ich möchte Sie wie gesagt damit nicht überfordern und Sie natürlich auch nicht bedrängen, wartet Sie auf den nächsten Schritt von mir, oder soll ich warten dass Sie aus sich heraus kommt?

    Gruß Günter

    1. Hallo Günter, danke für deinen Kommentar. An deiner Stelle wäre ich ihr gegenüber eher vorsichtig. Zu diesem Zeitpunkt ist noch unklar, was sie will, vielleicht ist es auch für sie selbst unklar. Da dies eine schwierige Entscheidung für sie sein könnte, gehe ich davon aus, dass sie für jede Art von Entscheidung mehr Zeit benötigen würde. Wenn sie noch nicht bereit ist, darüber zu sprechen, ist es möglicherweise kein guter Zeitpunkt, ihr von deinen Gefühlen zu erzählen, da dies sie wahrscheinlich unter Druck setzen würde. Ich würde dir empfehlen, dich genügend Zeit zu nehmen, um herauszufinden, was sie will. Ich hoffe, das konnte dir ein wenig helfen.

  10. Hallo Soy,
    ein frohes neues Jahr wünsche ich dir. Ich wohne in Bremen und würde gerne eine koreanische Community kennenlernen um vielleicht eine Koreanische Frau kennenlernen.
    Kannst du mir da weiterhelfen.

    LG Theo

    1. Hallo Theo, ich wünsche dir auch ein frohes neues Jahr! Ich habe wenig Ahnung von der koreanischen Community in der Nähe von Bremen, aber es sollte Online-Gruppen für Tandems auf Facebook geben? Außerdem gibt es in Kakaotalk auch einen offenen Chat, in dem du dich mit Koreanern austauschen können. Ich hoffe, du findest ein paar gute koreanische Freunde!

  11. Hallo. Ich habe eine, vl auch etwas “komische” Frage. Ich bin im Moment in Seoul und habe bei einer geführten Tour mit der Reiseleiterin Nummern ausgetauscht. Die stand aber auch überall auf Kärtchen, also für jeden ersichtlich. Sie schreibt mir fast jeden Tag, dass sie mich vermisst etc… Ihre Antworten dauern teils immer ein bisschen und nicht immer lassen diese vermuten dass sie ganz bei der Sache ist. Ich gehe daher davon aus dass sie einfach mit vielen Leuten schreibt und das ist auch absolut kein Thema. Dennoch kann ich mit ihrer extrem lieben, süßen und freundlichen Art kaum umgehen. Als ob K-Drama plötzlich real wäre. Ich bin mir sicher da einfach nur was falsches rein zu interpretieren. Sie ist halt einfach nur so. Oder ihr alter Ego ‘a Reiseveranstalterin. Ich will ihr nicht vor den Kopf stoßen oder sie ignorieren. Normalerweise hat man nicht so viel Kontakt. Das geht schon ein paar Tage so. Ich möchte wieder herkommen aber für mich ist das ein einfaches “Ja, die kenn ich” und nicht mehr. Könnte sich daraus was entwickeln, zb eine Freundschaft? Ich bin Europäer und lebe auch dort. Ich habe mit so long Distanz nichts am Hut. Ihr Temperament ist mir schleierhaft und so Dinge wie ‘i miss you” schreibt man ja nicht jedem……

    1. Hi Mr. P, Danke, dass du deine Geschichte geteilt hast! Laut deine Erklärung hat diese Person einen extrovertierten Charakter und drückt ihre Gefühle offen aus. Aber wie du sagtest, schreibt man “Ich vermisse dich” nicht jedem. Angesichts ihres Jobs und der Situation, gehe ich davon aus, dass sie ein bisschen zu freundlich ist. (Natürlich hätte sie ein Gefühl dich entwickeln können, aber angesichts der Situation könnte das eher einem leichten Flirten als einem ernsthaften Gefühl ähneln)
      Ich würde sagen, es stehen jetzt viele Möglichkeiten noch offen. Wenn du also daran interessiert bist, eine Freundschaft mit ihr zu entwickeln, ist diese eine Möglichkeit. Ich hoffe, das konnte dir ein wenig weiterhelfen. 🙂

  12. Hi liebe Soy , ich liebe eure Kultur und schaue viele koreanische Serien. Mich würde mal Interessieren wo ich denn zum Beispiel eine Koreanische Frau kennen lernen kann?
    Ist es für Koreanische Frauen schlimm, wenn man Alleinerziehend ist ? Ich wohne in essen NRW . Ich finde es super wie toll du unsere Sprache kannst und ich möchte jetzt Koreanisch lernen. ☺️

    Herzliche Grüße Manuel

    1. Lieber Manuel, danke für deine Frage.
      Eine typische Möglichkeit, Koreanisch zu lernen, ist Tandem. Vielleicht könntest du Tandemgruppen in der Nähe von Essen finden? (Facebook oder Tandem-Websites..) Ansonsten gibt es auf Kakaotalk eine Random-Chat-Funktion, mit der du mit Benutzern chatten kannst. 🙂 Dort konnte man in DE lebende Koreaner finden. Ich wünsche dir viel Glück!

  13. Hallo Soy,
    Deine site hier ist wirklich die erste hilfreiche für mich.
    Ich habe durch einen Zufall (Zahlendreher bei der Mobilnummer) eine sehr liebe Südkoreanische Frau über Internet chat kennengelernt. Seit vier Monaten schreiben wir uns täglich und haben uns dabei über vielfältige Themen ausgetauscht und sind uns dabei persönlich näher gekommen. Mittlerweile ist es bei uns so, dass wir tatsächlich unseren Tagesablauf über sehr häufiges Kontaktieren (wie von Dir oben beschrieben) teilen und sozusagen eine virtuelle Fern-Liebesbeziehung pflegen. Die große Hürde aus meiner Sicht besteht im großen Altersunterschied, den Sie kennt und nicht so problematisch sieht. Sie ist für 1 1/2 Jahre beruflich in einer 600 km entfernten Großstadt von meiner Heimatstadt Berlin beschäftigt. Jetzt wollte ich Sie natürlich auch gern persönlich treffen. Dazu muss ich mich aber noch drei Wochen gedulden, dann kommen ihre Eltern nach Deutschland und da soll unser erstes Date stattfinden. Vor diesem Treffen habe ich nun einigen „Bammel“; was erwartet mich, was wird von mir erwartet- soll ich bei den Eltern um die Hand der Tochter anhalten, wie reagieren diese (es gibt ja die Sprachbarriere und bei einem persönlichen Treffen kann man nicht alles über die Übersetzungsmaschine kommunizieren) Was ist da die Tradition in Korea, und so weiter? So ein umfassendes briefing habe ich bisher von meiner Liebe dazu nicht erhalten und suche daher händeringend um die Erfahrungen anderer, kannst Du mir helfen, liebe Soy?

    1. Hi Ulf, Danke für das Teilen deiner persönlichen Geschichte! Ich denke, meine Antwort kam zu spät, aber ich werde trotzdem meine Antwort geben. (sorry!)
      Meine Meinung nach möchten koreanische Eltern überprüfen, ob es ihrer Tochter gut geht, da sie nicht für ihre Tochter da sein können. Dies gilt insbesondere dann, wenn ihre Tochter jemanden trifft. Daher denke ich, dass es gut wäre, wenn du ihnen den Eindruck vermitteln könntest, dass du ein freundlicher und vertrauenswürdiger Typ bist.
      Wie man jemanden wahrnimmt, ist sehr kulturell, aber es kann einige universelle Merkmale geben: Lächeln, aufmerksames Zuhören und Reagieren, Freundlichkeit, gutes Benehmen, usw. Ich denke, Eltern würden sich im Allgemein freuen, wenn sie sehen, dass du freundlich zu ihrer Tochter bist. Wenn du dich um ihrer Tochter kümmerst, werden sie es bemerken. 🙂
      Mach dir also nicht zu viele Sorgen.. und ich wünsche euch viel Glück!!!

  14. Toller Beitrag! Für mich und meine Schwestern sind generell Asianten für uns “die Elben” unter den Menschen, gerade wegen ihrer Lebensart, ihrer Ernährung und das mit dem Respekt und der Höflichkeit. Tolle Menschen von denen wir Nordlinge auch viel lernen können/sollten.

    1. Hi Beccy, vielen Dank für deinen Kommentar! 😀 Ich freue mich zu hören, dass du einen guten Eindruck von der koreanischen Kultur hast. Ich denke, es gibt große Unterschiede zwischen der deutschen und der koreanischen Kultur, was es interessant macht, die Kultur des anderen kennenzulernen! 😉

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert