K Beauty – darum sind koreanische Schönheitsprodukte so beliebt

korenische Gesichtmaske

 

Habt ihr schon mal von K-Beauty gehört? K aus K-Beauty steht für Korea und unter K-Beauty versteht man Kosmetik und Pflegeprodukte aus Südkorea.

Seit einigen Jahren sind die Kosmetikprodukte aus Südkorea weltweit populärer geworden. Besonders bekannt sind die Gesichtsmasken und auch Schnecke-Hautcreme. Bei diesen beiden Produkten handelt es sich um die K-Beauty-Artikel, nach welchen meine deutschen Bekannten mich am häufigsten gefragt haben, ob ich ihnen diese aus Korea mitbringen kann.

Heute möchte ich über den K-Beauty Trend und meine Sicht zu dem Phänomen schreiben. Ich möchte die Leser darauf hinweisen, dass es sich dabei um meine persönliche Meinung handelt und diese natürlich nicht der aller Koreaner entspricht.

Export von K-Beauty

Koreanische Unternehemen haben die großen Chancen erkannt, die der Export der koreanischen Schönheitsprodukte bietet. Trotz der Covid-19 Krise in Südkorea hat der Export im vergangenen Jahr um 15,7% zugenommen. Der Wert dieser Exporte lag bei knapp 7.5 Milliarden USD (Quelle: http://www.m-i.kr/news/articleView.html?idxno=786107) – dies war ein neuer Rekord. Besonders gestiegen sind die Exporte nach Japan (+57,8%) sowie in die USA (+19,8%) und China (+24,1%).

Schönheitsideal und boomende Beauty-Industrie 

In jede Kultur gibt es Schönheitsideale, obwohl Schönheit ein sehr subjektives Empfinden ist. Das typische koreanische Schönheitsideal meint u.a. glänzende Harre und Haut, große Augen, kleine Gesicht und eine hohe Nase.

Man kann sagen, dass es in Korea ein festes Schönheitsideal gibt und das Spektrum dieser Ideale nicht besonders vielfältig ist. Schönheit in Korea bedeutet traditionelle Schönheitsmerkmale zu haben – und viele streben nach genau diesen Merkmalen.

Ferner ist es für viele Koreaner sehr wichtig, jung auszusehen – dies ist u.a. ein Grund, weshalb Koreaner viele Geld für Hauptpflege ausgeben.

Dies zeigt sich u.a. bei den Gesichtsmasken. „Ein Tag, eine Gesichtsmaske“ ist ein Spruch, den man oft in Korea hören kann. Mittlerweile gibt es unzählige Sorten an Gesichtsmasken in Korea, von sehr günstigen bis hinzu Premiumprodukten.

Warum ist K-Beauty populär geworden? 

Viele Leute denken, dass Asiat(in)en besonders jung aussehen. Für das junge Aussehen gibt es viele Erklärungsversuche, z.B. die Gesichtsstruktur oder die Genetik. Aber ich denke, dass diese Wahrnehmung der Grundstein dafür war, weshalb K-Beauty als Marketing-Wort verwendet wird. Asiatisches Aussehen wird so mit einem jungen Aussehen oder einem faltenlosen Gesicht gleichgesetzt. Es gibt ein typisches Spruch, ich immer wieder höre, warum Asiaten jünger aussehen. Da kann viele Erklärung geben, wie genetisch, Gesichtsstruktur usw.

Ein weiterer Grund liegt darin, dass es sich bei den K-Beauty-Produkten um interessante Kosmetikartikel handelt. Die Schneckencreme beispielsweise ist ein Produkt, welche für Deutsche erstmal sehr seltsam klingt. Koreaner investieren gerne viel Geld in ihr Aussehen und deshalb kommen in Südkorea besonders viele und diverse Kosmetikprodukte auf den Markt.

Aber der wichtigste Grund für den Erfolgszug von K-Beauty ist meiner Meinung nach die gute Qualität und der niedrige Preis der Produkte. Hier können wir bei dem Beispiel der Gesichtsmasken bleiben. In Städten wie Seoul kaufen viele ausländische Touristen koreanische Gesichtsmasken, weil sie qualitativ hochwertig und gleichzeitig nicht teuer sind – mit diesem Vorteil haben es koreanische Kosmetikfirmen geschafft, auch Konsumenten aus anderen Ländern für die koreanischen Beautyartikel zu begeistern!

Fazit

In Deutschland sind K-Beauty Produkte noch nicht so präsent wie in südostasiatischen Ländern. Auf den Kosmetikmessen ist aber immer mehr zu sehen, wie koreanische Kosmetikfirmen versuchen, auf dem europäischen Markt Fuß zu faßen. Es wird interessant zu sehen sein, welche neuen K-Beauty Produkte in den Regalen deutscher Drogeriemärkte zu finden sein werden!

Möchtest du mehr über das Streben nach Schönheit in Südkorea erfahren? Dann könnte dich auch unser Beitrag über Schönheitsoperationen in Südkorea interessieren! Auf unserem Korea Blog findest du darüber hinaus viele weitere interessante Beiträge über das Land.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.