Studenten in Südkorea - das koreanische Schulsystem

Das Koreanische Schulsystem – eine Südkoreanerin erzählt über ihre Schulzeit in Seoul

Bildung hat in Südkorea eine sehr hohe Bedeutung – gleichermaßen ist das koreanische Schulsystem ist für seinen extremen Druck bekannt, den Schülern wird in der Schule und in privaten Nachhilfezentren einiges abverlangt. Wer in Städten wie Seoul oder Busan unterwegs ist, dem fallen auch noch um 9 Uhr abends Kinder in Schuluniformen auf, die sich auf dem Weg zu Nachhilfeinstituten befinden. Wie sieht der Alltag von Kinder und Jugendlichen in Südkorea aus und was denken Koreaner selbst über das Schulsystem in Südkorea? Die Co-Autorin dieses Blogs So gibt einen Einblick in das koreanische Schulsystem, den Alltag südkoreanischer Schüler und ihre eigenen Gedanken.

Weiterlesen
Buchcover The Girl With Seven Names von Hyonseo Lee

“Schwarze Magnolie” (engl. “The Girl With Seven Names”) von Hyeonseo Lee – Vorstellung des Buches

Vor Kurzem habe ich das Buch „Schwarze Magnolie“ von Hyeonseo Lee gelesen. In dem autobiografischen Werk erzählt die Autorin von ihrer Kindheit in Nordkorea, ihre fast schon unabsichtliche Flucht nach China und ihr dortiges Leben in Unsicherheit und ständig wechselnden Identitäten. All die Jahre plagt sie die Ungewissheit über den Verbleib ihrer Familie, die sie in Nordkorea zurückgelassen hat und die Sehnsucht nach dieser. Nachdem es ihr selbst gelungen ist, nach Südkorea zu fliehen, reist sie zurück in die nordkoreanisch-chinesische Grenzregion und versucht ihre Familie später mit einem abenteuerlichen Plan und unter hohem Risiko nachzuholen.

Weiterlesen